Meyers Tele-Monokular 7x50

Das Meyers Tele-Monokular 7x50 ist blau vergütet. Es lässt sich als Teleobjektiv für Fotokameras gebrauchen, wofür die Plastikaugenmuschel abgeschraubt und ggf. mit einem Adapterring versehen wird (s. Meyers 8x30). Das Okular hat einen lediglich mit "Null" markierten Dioptrienausgleich und eine entsprechnede Referenzlinie am Okulartubus.
Das Alumonokular hat schwarz lackierte Deckeöl und eine Lederummantelung, auch am konischen Objektivtus. Der obere Deckel ist mit "MEYERS-TELE-MONOKULAR 7x50", der untere Deckel am umgebogenen Rand mit "Made in Germany" beschriftet
The Meyers-Tele-Monocular 7x50 has blue coated lenses. It can be used as a telephoto-lens with cameras, when you detach the eye-cup and screw a adapter ring to it (s. Meyers 8x30). The ocualr piece has only a Zero marking with a refeerring line at the ocular tube.
The aluminium monocular has black painted covers and a fake leather covering, also at the conical pobjective tube. The top cover is marked "MEYERS-TELE-MONOKULAR 7x50", the bottom cover is inscribed "Made in Germany" at its rim.

Das Monokular lässt sich mit einem Trageriemen und in einem dosenförmigen Lederfuteral transportieren. Es wiegt 453g, ist 16,8 bis 18,5 cm lang und 60x61 bzw. 71x71mm breit. Der Objektivtubus ist außen 63mm, das rechtsseitige Okular am Stellring 38mm im Durchmesser. The monocular can be carried with astrap or in a can shaped case. It weighs 453g, it is 16.8 to 18.5cm in length, and 60x61 or 71x71mm in width. The objective tube has a diameter of 63mm, the right-sided ocular is 38mm in diameter at its focussing ring.

Fotos: Zeun

nach oben Fenster schließen!